Divers Heaven Fleet

Infos rund um’s Tauchen

Auf den Schiffen der Divers Heaven Fleet stimmst Du Deine Tauchbedürfnisse auf Dich selbst ab. Detaillierte Briefings durch den Tourguide in Deutsch versetzen Dich in die Lage, die Sehenswürdigkeiten eines jeden Tauchplatzes mit Deinem Tauchpartner zu erkunden. Selbstverständlich führen Dich auch unsere erfahrenen Tauchguides, welche die Riffe innen und auswendig kennen, zu den schönsten Plätzen.

Wir bieten Dir bis zu 4 Tauchgänge täglich. Als Frühaufsteher hast Du schon vor dem Frühstück die Möglichkeit abzutauchen um in den typischen Safari-Rhythmus zu kommen

Tauchen - Essen - Schlafen

Wenn möglich, bieten wir Dir immer einen Nachttauchgang an. In den Nationalparks (Brothers, Daedalus, Rocky, Zabargad) sind Nachttauchgänge laut dem ägyptischen Gesetz leider verboten.

Für das Tauchen stehen an Bord standardmässig 12L Aluflaschen zur Verfügung. 15L Stahlflaschen bitten wir bei Bedarf über den Veranstalter bei Buchung anzumelden.

Bitte bedenke, dass während der Tauchsafari keine Landgänge stattfinden und daher auch keinerlei Beschaffung von Ersatzteilen und Leihequipment möglich ist. Solltest Du Leihequipment benötigen, bitten wir Dich dies ebenfalls über den Veranstalter bei Buchung anzumelden, da wir an Bord keine Leihausrüstung mitführen. Wir empfehlen Dir die Mitnahme von Ersatzteilen wie z.B. Maskenband, Flossenband, Repair-Kit für den Atemregler, Batterien und einer Ersatzlampe. Blei befindet sich selbstverständlich an Bord. 

Auf einer Tauchsafari entfällt das lästige "Auf- und Abrödeln" der Tauchausrüstung, das Jacket bleibt während der ganzen Safari am Tank montiert, die Crew bringt es sogar zu Deinem Platz. Nur das Abschrauben der Ersten Stufe erfolgt nach jedem Tauchgang bitte durch Dich.

Auf den Schiffen der Divers Heaven Fleet ist Tauchen mit Nitrox möglich. Der Nitrox-Kurs (Level 1 + 2) kann während des Urlaubes an Bord direkt beim Tourguide gebucht werden.